Skip to content Skip to footer
leistungen01

Unendliche Möglichkeiten

Unendliche Möglichkeiten

Dienstleistungen

Wir bieten Sachverstand

Wir bieten spezielle Sachverständigen- und Architektenleistungen im Bereich Immobilien an.

Für eine Immobilienbewertung finden sich auf dem Markt inzwischen vielerlei Anbieter und Produkte. Die Frage lautet immer wieder, welche Werteinflüsse konkret berücksichtigt werden, für welchen Zweck die Ermittlung geeignet ist und ob der Dienstleister über die erforderlichen Kompetenzen des Einzelfalls verfügt.

Sehen Sie nachstehend unsere Leistungen im Detail. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

 
Jetzt Immobilie bewerten lassen!

Immobilienbewertung in Bochum & Umgebung

Unser Wirkungskreis liegt im mittleren Ruhrgebiet mit Fokus auf Bochum, Essen, Dortmund, Herne, Gelsenkirchen und Recklinghausen.
Vor der Beauftragung einer Leistung bieten wir Ihnen ein kostenloses Beratungsgespräch an. So können Sie sicher sein, dass Sie nur die Dienstleistung in Anspruch nehmen, die Sie auch wirklich benötigen. 

Die Kosten einer Immobilienbewertung richten sich nach dem Leistungsumfang. Ein Wertgutachten ist mit einem gewissen Arbeitsaufwand verbunden, weil der Wert nachweisbar und entsprechend schriftlich begründet ermittelt werden muss. Die Gesamtkosten liegen je nach Höhe des Verkehrswertes i. d. R. zwischen ca. 2.000 € – 5.000 €. Alternativ bieten wir eine kostengünstige Wertermittlung in Kurzform an, die der Entscheidungsfindung des Auftraggebers dienen soll, aber darüber hinaus keinen anerkannten Nachweis über den Verkehrswert einer Immobilie darstellt. Lesen Sie gerne die einzelnen Leistungen im Detail.

 

Ob Erbauseinandersetzung, geplanter Verkauf oder Auseinandersetzung mit dem Finanzamt, ein Wertgutachten ist immer die beste Wahl und bei steuerlichen Anlässen sogar verpflichtend. Immobilienpreise liegen systematisch bedingt in einer großen Spanne. Oftmals werden für gleichartige Immobilien völlig unterschiedliche Preise bezahlt. Die in Immobilien-Marktberichten veröffentlichten Durchschnittspreise geben lediglich statistische Mittelwerte wieder, die i. d. R. in einer erheblichen Preisspanne liegen. Es ist schon als großer Leichtsinn zu bezeichnen, wenn wegen der Gutachtenkosten auf eine professionelle Beurteilung eines so hohen Vermögensgegenstandes verzichtet wird.

 

Für Zwecke der Erbschafts- und Schenkungssteuer als Nachweis des niedrigeren gemeinen Wertes oder der Einkommenssteuer bei Übertragungen von Immobilien zwischen Betriebs- und Privatvermögen.
In gerichtlichen Verfahren wie dem Zwangsversteigerungsverfahren, dem selbstständigen Beweisverfahren, der Teilungsversteigerung oder dem betreuungsgerichtlichen Verfahren.
In außergerichtlichen Verfahren wie beim Zugewinnausgleich im Rahmen einer Scheidung oder bei familienrechtlichen Auseinandersetzungen zur Klärung von Auszahlungsbeträgen.
An- und Verkauf von Immobilien.