Verkehrswert

In Deutschland wird der Verkehrswert als Wert des Grundstücks im Sinne des bürgerlichen Rechts angesehen. Dessen Ermittlung findet daher zwingend bei allen Bewertungsanlässen mit rechtlichem Hintergrund Anwendung. Da Verkehrswertgutachten einem hohen Qualitätsanspruch unterliegen und der Unterzeichner für die Richtigkeit haftet, eigenen diese sich gleichwohl für transaktionsbasierte Bewertungsanlässe.

Die gängigsten Anlässe zur Erstellung eines Verkehrswertgutachtens sind:

  • Erbschaft-, Schenkungs-, Grunderwerbs- und Grundsteuer
  • Entschädigungen bei Enteignung
  • Zwangsvollstreckungen
  • Vermögensaufteilungen
  • Verkaufs-/Kaufabsichten

Eine Honorartabelle sowie Checkliste mit benötigten Unterlagen können bei mir angefragt werden. Die Gutachtenbearbeitung erfolgt nach schriftlicher Auftragsbestätigung.

Erfahren Sie mehr