Mietwertgutachten

In einem Mietwertgutachten wird die Höhe eines angemessenen Mietzinses (auch Mietwert, Miete) für eine Wohnung oder einen Gewerberaum ermittelt. Der Mietwert ist das Entgelt, welches der Mieter dem Vermieter für die Gebrauchsüberlassung der Mietsache schuldet.

Gemäß § 558  BGB können Vermieter verlangen, dass Mieter einer Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete zustimmen. Die ortsübliche Miete ist das übliche Entgelt, das in der Gemeinde oder vergleichbaren Gemeinden für nicht preisgebundenen Wohnraum vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage gezahlt wird (vgl. § 558 BGB).

Die Kosten für eine Mietwertermittlung können vorab bei mir angefragt werden.